Updates, Updates, Updates…

18160008843_5741b3abc8_oBisher gab es auf unserer Materialseite einige Links zu diversen Seiten, mit deren Hilfe Ihr programmieren lernen oder eure Kenntnisse vertiefen konntet. Leonard, unser aktueller Praktikant, hat für euch noch einige weitere spannende Tipps gesammelt. Zusätzlich gibt es jetzt noch interessante Initiativen und Wettbewerbe. Wenn also gerade mal kein Jugend hackt ist, ihr aber trotzdem Lust auf Coden oder Hardwarebasteln habt, dann werdet ihr dort bestimmt fündig. Sollten wir auf der Liste etwas vergessen haben, zum Beispiel eure Lieblings-Coding-Seite oder einen tollen Hardwareworkshop in eurer Stadt, dann könnt Ihr uns gerne eine Mail an info@jugendhackt.de schreiben.

Zum Beispiel…

Bei den Initiativen findet ihr zum Beispiel unsere Freunde von den CoderDojos. Die CoderDojos sind tolle Anlaufstellen für alle jungen Hacker/innen zwischen fünf und 17 Jahren und vor allem für Programmiereinsteiger/innen geeignet. Insgesamt gibt es in Deutschland 13 CoderDojos in zwölf Städten, so dass für die meisten von Euch ein CoderDojo in der Nähe sein sollte. Aber auch die Open Tech School können wir euch empfehlen und natürlich den Bundeswettebewerb für Informatik, wenn ihr Lust darauf habt, euer Können einmal mit anderen zu messen.

Es ist zwar schon ein bisschen her, aber unsere vier Hangout-Sessions sind natürlich immer noch schön anzuschauen. Themen waren Crypto, Datenvisualisierung, Open Data und Open Source sowie “Wie fange ich mit programmieren an?” – Also für jeden was dabei :)

Noch mehr Videos…und News!

Um auf dem Laufenden zu bleiben könnt ihr natürlich auch gerne unseren Youtube-Kanal abonnieren. Dort laden wir immer mal wieder neue Sachen hoch, so wie die Projektpräsentationen von Jugend hackt Süd vor ein paar Tagen.

Ab nach Berlin – Die Anmeldung für das Abschlussevent ist offen!

jugendhackt_berlin_eventEs geht los! Seit heute 0.01 Uhr ist die Anmeldung für Jugend hackt in Berlin (16. bis 18. Oktober) freigeschaltet und wir freuen uns auf euch! Mit den vier Regionalveranstaltungen wollen wir euch Jugend hackt näher an eure Haustüre bringen. Nach Berlin sind jetzt wieder alle begeisterten Hacker/innen aus ganz Deutschland eingeladen – ganz egal, ob ihr schon bei einem Regionalevent wart, euch gerade bei einem angemeldet habt oder noch keine Zeit hattet – hier geht’s lang zu Anmeldung für Jugend hackt Berlin.

AnmeldenMehr Info

Was passiert bei Jugend hackt in Berlin?

Natürlich geht es auch dieses Mal wieder darum, die Welt (zum Beispiel mit offenen Daten) ein Stückchen besser zu machen. Das heißt, Ihr könnt euch mit Problemen befassen, die Euch direkt betreffen oder beschäftigen. Ihr bestimmt, worum es geht und was Ihr gerne machen wollt. Dabei ist es egal, ob Ihr lieber Apps programmiert oder Hardwarehacks durchführt, alles ist möglich. Wir wollen Euch die Möglichkeit geben, etwas zu verändern! Was genau, das könnt Ihr selbst entscheiden! 

Uns beschäftigt im Moment zum Beispiel besonders die Situation von Flüchtlingen in Deutschland und wie verschiedene Menschen damit umgehen. Deshalb möchten wir ein Berlin dort einen thematischen Schwerpunkt setzten. Auch anderen geht es so – überall in Deutschland gibt es Menschen, die Flüchtlingen helfen wollen. Wie wäre es, wenn man diesen eine App programmiert, in der eingegeben werden kann, wo gerade welche Hilfe benötigt wird? Oder auch eine Plattform, in der alle gemeinnützigen Vereine in eurer Umgebung aufgelistet werden, damit die Leute vor Ort wissen, wo sie sich engagieren können. Natürlich könnt Ihr euch auch ein anderes Thema aussuchen, das Euch unter den Nägeln brennen. Wir freuen uns in jedem Fall auf eure Ideen, auf tolle Codingprojekte und frickelige Hardwarebasteleien – kurz auf ein weiteres, großartiges Jugend hackt Jahr in Berlin mit Euch!

Wer steckt hinter Jugend hackt 2015?

Auch dieses Jahr wird Jugend hackt wieder von der Open Knowledge Foundation Deutschland und mediale pfade veranstaltet. Mit dabei sind erneut das großartige Jugendhaus Königstadt und das Fab Lab Berlin, das inzwischen in super neue, schicke Räume umgezogen ist (aber immer noch um die Ecke). Nachdem bei der Präsentation letztes Jahr das Jugendhaus aus allen Nähten geplatzt ist, ziehen wir am Sonntag für die Vorstellung eurer Projekte in die Wabe, einem tollen Veranstaltungssaal ganz in der Nähe.

Was passiert bei Jugend hackt?

Wir wollen Euch die Möglichkeit geben, etwas zu verändern! Was genau, das könnt Ihr selbst entscheiden! Im gesamten Bundesgebiet gibt es wieder Menschen die sich gerne ehrenamtlich für Flüchtlinge engagieren wollen. Wie wäre es wenn man diesen eine App programmiert, in der eingegeben werden kann wo Hilfe benötigt wird und Menschen können sich dann dafür melden? Oder ihr findet, dass man eine Plattform benötigt, in der alle gemeinnützigen Vereine der Umgebung aufgelistet werden, damit man schauen kann, wo man sich beteiligen könnte? All Eure Ideen können bei Jugend hackt umgesetzt werden. Dabei beschränkt es sich auch nicht auf Software-Hacks, denn für alle Hardware-Hacker/innen unter Euch, gibt es auch die Möglichkeit mit Hilfe von Arduinos, Raspberry Pis und 3D-Druckern eure Projekte umzusetzen.

Update zu West/Nord

Und wenn ihr keine Lust habt auf Oktober zu warten, könnt ihr euch noch bis Freitag, den 28.08. für Jugend hackt West anmelden und für Jugend hackt Nord noch bis zum 04.09. Nutzt die Chance, sagt euren Freundinnen und Freunden Bescheid und lernt noch mehr Hacker/innen und Geeks aus eurer Region kennen.

Im Westen viel Neues: Jugend hackt kommt nach Köln!

TeaserSM_WestEndlich kommt Jugend hackt auch in den Westen! Junge Programmiertalente (und solche die es werden wollen) aus NRW, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland sind herzlich eingeladen im September in Köln mithilfe offener Daten die Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Was ist gerade ein brennendes Thema in deiner Stadt oder Region? Gibt es offene Daten, die helfen können, das Problem anzupacken oder darauf aufmerksam zu machen? Oder hast du ganz andere Ideen, wie du den Alltag verbessern kannst? Bei Jugend hackt bestimmst Du, welches Thema und welche Ideen die Welt verbessern können! Entwickle gemeinsam mit Gleichgesinnten eine Anwendung oder bastle eine Hardware – deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Ihr findet das spannend und wollt unbedingt teilnehmen?

Anmelden Mehr Info

(more…)