Herausforderung

Vom 14.-16. Oktober sind alle begeisterten Coder/innen und Bastler/innen aus ganz Deutschland wieder nach Berlin eingeladen – im Rahmen der diesjährigen Code Week findet dann das große Jugend hackt Hauptevent statt. Egal, ob Ihr bei einer unserer regionalen Veranstaltungen teilgenommen habt oder nicht: Meldet euch an!

Wie immer freuen wir uns total, wenn Ihr mit euren tollen Ideen und einer gehörigen Portion Code die Welt ein Stückchen besser macht. Dabei müsst ihr überhaupt keine Technik-Profis sein! Und auch Ideen kommen manchmal erst während des Wochenendes.

Uns beschäftigt nach wie vor besonders die Situation von Geflüchteten in Deutschland, und wie verschiedene Menschen und gesellschaftliche Gruppen damit umgehen. Deshalb möchten wir in Berlin erneut diesen thematischen Schwerpunkt setzen. Natürlich könnt Ihr euch auch allen anderen Themen widmen, die euch unter den Nägeln brennen.

Wir freuen uns auf jeden Fall sehr auf euch und ein weiteres, großartiges Jugend hackt in Berlin!

Anmeldung

Wir öffnen die Anmeldung voraussichtlich im Spätsommer 2016. Ihr wollt sofort Bescheid bekommen, sobald die Anmeldung startet? Dann tragt euch in unseren Newsletter ein.

Newsletter

Facts

WANN?
Vom 14. bis 16. Oktober 2016.

WO?
Der Hackathon findet im bewährten Jugendhaus Königstadt und dem FabLab Berlin statt. Die Abschlusspräsentation bekommt dieses Jahr eine ganz große Bühne (mehr verraten wir bald). Mehrere Anfahrtswege zum Jugendhaus, aber auch wieder zurück, findet ihr hier.

WER?
Jugend hackt ist für Computer- und Technikbegeisterte zwischen 12 und 18 Jahren aus ganz Deutschland offen.

ÜBERNACHTEN?
Übernachtet wird wieder im Hotel Meininger, das 5 Fußminuten vom Jugendhaus entfernt liegt.

KOSTEN?
Für die Übernachtung und Verpflegung fallen 20 Euro an, die wir von euch bei der Ankunft im Jugendhaus einsammeln. Die Reisekosten übernehmen wir außerdem für diejenigen von euch, die nicht genügend Geld für ein Bahn- oder Busticket haben. Mehr Infos dazu gibt es hier.

NOCH FRAGEN?
Paula Glaser: info@jugendhackt.de
Twitter: @jugendhackt

Programm

An drei spannenden und ereignisreichen Tagen habt ihr Zeit, gemeinsam mit einem kleinen Team ein eigenes Projekt zu entwickeln und umzusetzen, das euch das Leben erleichtert oder gleich die ganze Welt verbessert. Egal, was ihr entwickelt und ob euer Projekt komplett fertig wird – bei Jugend hackt habt ihr endlich die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Interessierten etwas Neues, Eigenes auszuprobieren.

Freitag

ab 15 Uhr Anreise
17 Uhr Begrüßung
18 Uhr Abendessen
anschließend Brainstormingphase
21 Uhr Vortrag
23 Uhr Lichter aus

Samstag

ab 8:00 Frühstück im Meininger Hostel
9:00 Start für alle im Jugendhaus
anschließend Gruppenfindung, und los gehts, coden!
ca 13 Uhr Mittagessen
anschließend Lightningtalks und weitercoden
18 Uhr Abendessen
coden, coden, coden
23 Uhr Lichter aus

Sonntag

ab 8:00 Frühstück im Meininger Hostel
ab 08:30 Jugendhaus offen
9:00 Start für alle im Jugendhaus
bis spätestens 10:30 Uhr Projekte fertig stellen und ab zur Präsentation
ab 11 Uhr Eintreffen der Presse und Gäste (insbesondere eure Eltern sind herzlich eingeladen!)
11:30 Präsentation aller Projekte
14 Uhr Verabschiedung
ab 14:30 Uhr Abreise

Partner

Förderer

Sponsoren