Herausforderung

Jugend hackt Ost geht in die zweite Runde – und zwar vom 17. – 19. Juni 2016 an der Fakultät Informatik der TU Dresden. Veranstaltet wird das diesjährige Event vom Medienkulturzentrum Dresden. Einmal mehr können junge Programmierer/innen und Bastler/innen drei spannende Tage in Dresden erleben. Was dort passiert? Gemeinsam mit Gleichgesinnten und mithilfe von offenen Daten könnt ihr eure Vision einer besseren Gesellschaft umsetzen. Ihr seid 12 – 18 Jahre alt und wohnt in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin oder Brandenburg? Dann nichts wie hin zu Jugend hackt Ost!

Ein Wochenende lang könnt ihr gemeinsam mit anderen jungen Coder/innen nach Herzenslust programmieren, tüfteln und basteln. Egal ob Hard- oder Software-Projekt – eurer Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Neben Themen wie Überwachung, Freizeit oder Bildung wollen wir uns in diesem Jahr besonders dem Thema Nachhaltigkeit widmen und sind schon sehr gespannt auf eure Ideen dazu. Welche Möglichkeiten gibt es, den ökologischen Fußabdruck eures Heimatortes zu senken? Wie kann man der Wegwerfgesellschaft entgegenwirken? Vielleicht habt ihr aber auch selber schon ein ganz konkretes Problem im Kopf, welches ihr während Jugend hackt Ost lösen möchtet. Während der drei Tage stehen euch unsere tollen Mentor/innen zur Seite und unterstützen euch bei Fragen oder helfen bei der Bewältigung technischer Herausforderungen.

Du hast Lust?

Hier geht’s zur Anmeldung

Mehr Infos

  • Infos zum Orgateam und den Mentor/innen findet ihr auf der Team-Seite (einfach auf Ost klicken)

Facts

WANN?
Vom 17. bis 19. Juni 2016.

WO?
Jugend hackt Ost findet in der Fakultät Informatik der Technischen Universität Dresden statt. Wie Du dorthin gelangst, kannst Du hier erfahren.

WER?
Jugend hackt Ost ist für junge Programmierbegeisterte und Bastler/innen zwischen 12 und 18 Jahren aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt oder Thüringen.

ÜBERNACHTEN?
Übernachten kannst du in der Cityherberge Dresden.

KOSTEN?
Für Übernachtung und Verpflegung fallen 20€ an, die wir bei der Ankunft einsammeln. Bei den Reisekosten können wir auch diejenigen unterstützen, die nicht genügend Geld für ein Ticket haben. Mehr Infos dazu gibt es hier.

KONTAKT?
Regionale Leitung: Sven Keil (Medienkulturzentrum Dresden)
Mail: ost@jugendhackt.de
Twitter: @jhacktost


Größere Karte anzeigen

Programm

An drei spannenden und ereignisreichen Tagen hast Du Zeit, gemeinsam mit einem kleinen Team ein eigenes Projekt zu entwickeln. Egal für welche Zielgruppe ihr euch Entscheidet oder ob euer Projekt komplett umgesetzt werden kann – hier hast du die Möglichkeit gemeinsam mit anderen Interessierten etwas Neues auszuprobieren und dazuzulernen.

Freitag

ab 16 Uhr Anreise
17 Uhr Begrüßung
18 Uhr Abendessen, anschließend Brainstormingphase
23 Uhr Lichter aus

Samstag

ab 8:30 Frühstück, anschließend Gruppenfindung, und los gehts, coden!
ca 13 Uhr Mittagessen, anschließend Lightningtalks und weitercoden
18 Uhr Abendessen, coden, coden, coden
23 Uhr Lichter aus

Sonntag

ab 8:30 Frühstück, anschließend Projekte fertig stellen
12 Uhr Kleines Mittagessen, Eintreffen der Jury, Presse und Gäste (insb. eure Eltern sind herzlich eingeladen!)
12:30 Präsentation aller Projekte
14 Uhr Preisverleihung und Verabschiedung
ab 15 Uhr Abreise

Regionale Partner

logo MKZD_wybór drugi_druk CWA Logo 2016 _S_Trans DKHW-Logo_gefördert durch_rgb 800px-Logo_TU_Dresden.svg Communardo-Logo_quer